Der MRSC Muri hat auch in diesem Jahr ganze Arbeit geleistet. Dank 1000 Arbeitsstunden, aufgeteilt auf die 67 Mitglieder des Vereins und einige freiwillige Helfer, war am Pfingstmontag alles bereit für das grosse Töff-Spektakel. Der Aufwand lohnte sich. Über den Tag verteilt kamen rund 7500 Zuschauer auf den Murianer Berg.