Die Theatergruppe der Kreisbezirksschule Muri zeigte mit «Was ist wahr?» eine beeindruckende Eigenproduktion. Die Inszenierung, die von 32 Schülerinnen und Schülern erdacht und von Peter Hochuli fixiert wurde, reflektiert und thematisiert die Problematik sozialer Netzwerke.